Neues Black Mirror angekündigt

Na so was. Ich dachte,  die Serie ist tot. Teil 1 fand ich seinerzeit wirklich großartig, trotz Schwächen. Dann ging es bergab. Nun also ein weiterer Teil.

Black Mirror … den ersten Teil fand ich großartig. Da denke ich gern zurück an die Atmosphäre, die dieses Spiel versprüht hat und den unterschwelligen Grusel. Der zweite Teil war als Adventure noch ganz ok, die hohen Wertungen konnte ich aber nicht nachvollziehen. Die ersten Stunden spielten sich gut, hatten aber kaum etwas mit Black Mirror zu tun und dann wurde es albern und langweilig. Teil 3? Lassen wir sein.

Nun also die Ankündigung für einen vierten Teil von KING Art und Nordic Games. Ach ich weiß nicht … . Das klingt alles sehr nach Trash.

Der Vater von David Gorden hat Selbstmord begangen. Wirklich? David reist zum alten Schloss in den schottischen Highlands und blah blah blah.

Gibt es wirklich einen Fluch, der die Familie seit Generationen plagt, wie sein Vater glaubte? Oder sind die Geheimnisse, die in den kalten Gemäuern von Schloss Black Mirror versteckt liegen, von einer viel irdischeren Art?

Es ist an David, die furchtbaren Wahrheiten zu ergründen, die unter Generationen des Schweigens und Tonnen von Stein begraben liegen. – offizielle Webseite

Und die Features erst!

Das Gothic-Horror-Genre und seine einzigartige Atmosphäre des Wahnsinns und der psychologischen Qualen bleiben, wie schon bei der ursprünglichen Grafik-Adventure-Trilogie, der Kernbestandteil von Black Mirror.
Das Point-and-Click-Gameplay der Vorgänger diente als Basis für das neu aufgelegte Gameplay, das den Fokus mehr auf Untersuchungen aus nächster Nähe und die Interaktion mit den albtraumhaften Visionen legt, die den Protagonisten des Spiels, David Gordon, plagen.

Key Features

  • Eine moderne Neuauflage der gefeierten Gothic-Horror-Adventure-Reihe
  • Interaktionen mit visionsartigen Erscheinungen helfen dir, mehr über die Vergangenheit deiner Familie zu erfahren
  • Unheimliche Atmosphäre mit Fokus auf den Schrecken der Psyche im Stil von E. A. Poe und H. P. Lovecraft
  • Hochwertiges Sprecher-Ensemble, komplette deutsche Sprachausgabe

(offizielle Webseite)

Das alles wäre nicht so schlimm. Wenn ich dann aber den Trailer sehe. Puh … .

Ich bin mal vorsichtig gespannt.


Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.