Monkey Island 3 – Demake in Arbeit

Nach dem Remake kommt das Demake? Höchste Zeit, findet Algunas Tomas und präsentiert ein paar Szenen seines Demakes zu The Curse of Monkey Island als Video.

mi3-demake-title

Nach den Spezial Editions zu Monkey Island 1 + 2, sowie den Remakes zu DOTT und Full Throttle kommt nun folgerichtig … What? Ein Demake von The Curse of Monkey Island? Also Monkey Island 3 als klassische Variante im Stil von Teil 1 bzw. 2? Natürlich.

Zugegeben, das hört sich schon verrückt an und ich wollte es nicht recht glauben aber der Spanier zeigte schon echt viel Material in den Videos seines Projektes. Das erste ist bereits 4 Jahre alt, vor einigen Tagen folgte dann ein Update.

Als the Curse of Monkey Island 1997 herauskam, hätte ich mir diese Version gewünscht. Der Stil wich mir zu sehr von meinen geliebten ersten beiden Teilen ab. Und die furchbaren Charakterdesigns. Ich war halt jung. Heute finde ich den Comic-Look von MI3 fantastisch. Wie ein Cartoon zum Spielen. Zeitlos und schön.

Nun also ein Remake im Stil von Teil 2.

mi3-demake-compare

Guybrush getauscht, die Hintergründe und Charaktere gepixelt, das klassische Verb-Interface – vielleicht hätte so MI3 ausgesehen, wenn Ron Gilbert an Board geblieben wäre. 🙂

Es folgt das Video.

Hier das erste Video:

Und hier das zweite.

2 Gedanken zu „Monkey Island 3 – Demake in Arbeit

  • 5. Dezember 2016 um 19:56
    Permalink

    Ich glaube, ich hab schon vor vielen Jahren erste Bilder davon gesehen. Oder zu einem ähnlichen Projekt. Die sahen vom Stil her etwas anders aus. Wie selbst gezeichnet und nicht nur darübergemalt.

    Antwort
  • 6. Dezember 2016 um 0:47
    Permalink

    Das war bereits 2010. So weit ich mich erinnere, gab es im Lucas Arts Forum Screenshots und sogar eine spielbare Demo. 2011 wurde das Projekt dann aber eingestellt.
    Weiß jemand, ob das die selben Entwickler sind?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.