Blickfeld: The Supper

Ein kleiner Snack zum Nachmittagskaffees oder vor dem Schlafengehen? Octavi Navarro, Schöpfer der von der Kritik gefeierten Kurzspiele Midnight Scenes und The Librarian, liefert einen weiteren Adventure-Leckerbissen.

In dem kurzen, kostenlos über Steam spielbaren Point & Click Adventure The Supper wacht Ms. Appleton in der Küche ihrer Taverne auf. Die Stimme in ihrem Kopf ist immer noch da. Sie wird sie nicht allein lassen. Sie befiehlt ihr, einigen angesehenen Kunden ein ganz besonderes Essen zu servieren.
Und das tun wir dann. Wir suchen Zutaten für unsere speziellen Rezepte, kochen die Suppe und servieren. Ob das mal gut geht?

Wie immer in bestechender Pixel-Optik, serviert uns Octavi Navarro ein Spiel über die dunkelste Seite der menschlichen Seele. Nach 20 Minuten ist die leicht morbide, atmosphärische Geschichte schon vorbei.
Die Kritiker feiern. Ein Muss für unser Blickfeld.


Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.