Shadow Caster (1993) Categories: FPS, RPG, Shooter Timelines: 1990-2000 - Nineties

First Person Action RPG – Das erste Spiel, das John Carmacks stark modifizierte Wolf3d Engine nutzt, ein Zwischenschritt zur id Tech 1 Engine für Doom.

Titel: Shadow Caster
Release: Ende 1993 aber vor Doom
Plattform: DOS-PC
Entwickler: Raven Software
Publisher: Origin Systems
Leitende Entwickler: Steve Raffel, Brian Raffel, Steve Coallier
Engine: modifizierte Wolf3d Engine bzw. Prototype von Doom

Infos und Besonderheiten des Spiels

ShadowCaster verwendete eine stark modifizierte Version der Wolfenstein 3D-Engine, die von id Software lizenziert und im Sommer 1992 geschrieben wurde. Das Spiel wurde 1993 veröffentlicht und ist damit das erste kommerzielle Spiel, das mit vielen Features der „2.5D Doom Engine“ (distance fogging, non-orthogonal walls, textured ceilings and floors) veröffentlicht wurde, noch bevor DOOM selbst herauskam.

Wann genau das Spiel veröffentlicht wurde, lässt sich nicht mehr finden, daher ist das angegebene Datum nur ein Schätzwert. Da die ersten Reviews in den Printmedien ab Ausgabe 11/1993 erschienen und die November-Ausgaben von Zeitschriften im Oktober erscheinen, legen wir das Release Datum für unsere Zeitleiste großzügig auf den 01.10.1993 fest, bis sich eine Quelle mit genauerem Datum finden lässt.

 


Quellen: