Fundgrube: Toys R Us Insolvenz wegen Bann gegen Maniac Mansion?

Nach der traurigen Meldung der Insolvenz der Spielwarenkette teilen einige Spielentwickler ihre Erinnerungen. 


Ron Gilbert, Schöpfer von Maniac Mansion und Monkey Island, erinnert an die einstige Größe und Macht des Unternehmens. So musste Lucas Arts (damals Lucasfilm Games) das Wort „Lust“ von der Spielbox entfernen, um nicht aus den Regalen von Toys R Us verbannt zu werden.


Quelle:

  • Twitter

Ein Gedanke zu „Fundgrube: Toys R Us Insolvenz wegen Bann gegen Maniac Mansion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.